Allgemein

Schwangerschaftsbegleitung

Ein Kind unter Hypnose zu gebären, ist das älteste und effektivste Verfahren der psychologischen Geburtsvorbereitung.
Für die Schwangere bedeutet die Anwendung von Hypnose-Elementen großen Gewinn:

Die Kombination aus hypnotherapeutischen Elementen mit PEP® (nach Dr. Michael Bohne) ermöglicht eine effektive Reduktion von Ängsten und Zuwachs von Selbstvertrauen.

  • Schon während der Schwangerschaft hilft Selbsthypnose Wohlbefinden herzustellen
  • Schwangerschaftsbeschwerden werden gelindert
  • Der Geburt wird entspannt und gelassen entgegengesehen
  • Der Geburtsvorgang selbst verkürzt sich oft deutlich, die ganze Geburt kann bewusstererlebt werden
  • Die Gabe von Schmerzmitteln kann reduziert werden
  • Insgesamt kann die Schwangerschaft positiv beeinflusst werden und der Geburtsprozessaktiv mitgesteuert werden

Ich biete im Falle einer vorangegangenen komplizierten Geburt die Bearbeitung des negativen Erlebnisses an, um die nächste Geburt unbelastet erleben zu können. Sie können sich natürlich auch nach der optimal verlaufenen Geburt wieder an mich wenden, um zum Beispiel depressiven Entwicklungen vorzubeugen, Ängste abzubauen und die neue Rolle mit gestärktem Selbstwertgefühl anzunehmen. Das Erlernen der Selbsthypnose erfolgt in einer Gruppe, bestehend aus ca. vier Teilnehmerinnen. Es sind drei Termine erforderlich. Flankiert wird das Gruppenangebot von einem Kennenlerngespräch und individuellen Einzelgesprächen, falls erforderlich.

Das Angebot ersetzt keinen klassischen Geburtsvorbereitungskurs sondern ist als hilfreiche Ergänzung zu verstehen. Die Begleitung kann zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft begonnen werden. Anmeldung oder Fragen gern unter info@lucienne-hoffmann.de

Termine und Preise